Dienstag, 2. Mai 2017

Kameratasche





Diese Kameratasche soll zur Sofortbildkamera von der Tochter gehören,
als passendes Etui, wenn die größere Aufbewahrungstasche doch zu viel ist unterwegs.




Ich hab sie nach den aufgeschriebenen Maßen genäht und weiß noch gar nicht, ob sie passt.
Genäht war sie schnell, Filz ist ja ein unkompliziertes Material.
Jerseyknöpfe müssen als Ösenersatz herhalten für den Gummiverschluss.

Und noch ein paar Erinnerungsfotos an den Urlaub in Nizza.
Hier im Park Phönix.











Kommentare:

  1. Das sieht robust aus. Drück' die Daumen, dass sie passt. Das ist immer schöner, wenn man Anprobe machen kann.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Süße Schnuffeltiere...Filz hab ich noch nicht vernäht - sieht aber gut aus.....:-)
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Filztaschen finde ich immer toll, überhaupt grauer Filz, klasse.
    Und auch die Tierbilder sehen hübsch aus.
    Ach ja, und trau Dich ruhig mal an Collagen, ist gar nicht schwer...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. schön schlicht und funktional ist die Kameratasche geworden. Der Verschluss gefällt mir sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen